Film im Mal Seh´n Kino - "Auf den zweiten Blick"

Auf den zweiten Blick

 

Das Mal Seh´n Kino wird kommenden Mittwoch25. September um 18.00 Uhr, den Film "Auf den zweiten Blick" zeigen. Der Film verfügt über eine offene Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte sowie Untertiteln für Gehörlose.

 

 

 

Nachdem sie erblindete, hat sich Kays Verlobter von ihr getrennt. Nun möchte die Radiomoderatorin unabhängig sein. Wegen der maßlosen Enttäuschung fällt es ihr nicht mehr leicht, anderen zu vertrauen. Neben Kay gibt es auch noch Falk, Benjamin, Elena, Till und Pan: Alle sehbehinderte Paare leben in Berlin, der Metropole Deutschlands. In der multikulturellen Gesellschaft, treffen sie aufeinander. In einer Welt, in der Alleinsein, Einsamkeit und Anonymität herrscht, entdecken sich die Paare und fühlen sich zueinander hingezogen.

 

 

Von Sheri Hagen, Deutschland 2012, 92 Min.

Mit Anita Olatunji, Michael Klammer, Ingo Naujoks, Nele Rosetz, Pierre Sanoussi-Bliss, Milton Welsh

 

Wann: 25. September um 18.00 Uhr

Wo: Mal Sehn´n Kino, Adlerflychtstraße 6, 60318 Frankfurt am Main

 

www.aufdenzweitenblick.de

 

 

Download
ZweiterBlick.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.3 KB