Frankfurter Stiftung sucht Geschäftsführer

 

Die Förderung, Pflege und Unterstützung Gehörloser, Schwerhöriger und Hörgeschädigter und deren Selbsthilfeorganisationen, auch durch eigene Gebärdensprachdolmetscher/innen und Dozent/in sowie der Betrieb eines themenbezogenen Museums ist Aufgabe der Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige.

Für die Verwaltung der Stiftung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Geschäftsführer/in (Amtfrau/Amtmann, BesGr. A 11 BBO) gesucht.

Nähere Informationen zur Stellenausschreibung im unten angegeben Anhang oder unter folgenden Links: Deaftzone
 
Download
Stellenausschreibung FS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 274.3 KB