Führung im Städel am 14.03.15 um 14 Uhr

Die Ausstellung "Monet und die Geburt des Impressionismus" widmet sich der Entstehung und früheren Entwicklung des Impressionismus. Im Blickpunkt stehen Claude Monet als Schlüsselfigur des Impressionismus und Künstlerkollegen wie Auguste Renoir, Édouard Manet, Berthe Morisot, Edgar Degas, Alfred Sisley und Camille Pissarro, die innerhalb weniger Jahre die Malerei revolutionierten.

 

Eine Führung in Gebärdensprache findet am 14.03.2015 um 14 Uhr statt, gedolmetscht von Petra Klenk

 

Quelle: Städelmuseum