Live-Übertragung bei der UN-Staatenprüfung vom 26. bis 27.03.2015

Die Staatenprüfung von Deutschland vor dem UN-Fachauschuss für Menschen mit Behinderung (CRPD-Ausschuss) kann im Internet live verfolgt werden unter www.treatybodywebcast.org in internationaler Gebärdensprache:

 

 

Donnerstag, 26. März 2015 von 15 -18 Uhr

Freitag, 27. März 2015 von 10 - 13 Uhr

 

Die Anhörung der Zivilgesellschaft am Donnerstag vormittag ist nicht öffentlich und wird nicht im Netz übertragen.

 

Ulrich Hase wird als Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Hörgeschädigte der Zivilgesellschaft vertreten sein.

 

Hier die Pressemitteilung der Monitoring - Stelle vom Institut für Menschenrechte vom 23. März 2015.

Kobinet Nachrichten - Klares Signal für Deutschland erwartet

 

Die Concluding Observations für Deutschland werden am 14. April beschlossen.

 

Auszug aus dem Deutschen Gehörlosen-Bund e.V.