Barrierefreies Kunsterlebnis am 14.01.2017

Im Rahmen des Formats "Barrierefreies Kunsterlebnis" bietet das Städel Museum am 14.01.2017 eine Führung durch die Ausstellung "Geschlechterkampf" mit einer Gebärdensprachdolmetscherin an. Die Führung kann gebucht werden unter +49(0)69-605098-200 oder info@staedelmuseum.de .

 

"Geschlechterkampf.Franz von Stuck bis Frida Kahlo" läuft bis zum 19.03.2017. Die Frage nach der männlichen und weiblichen Identität ist von ungebrochener Aktualität. Das Städel Museum präsentiert in einer großen Sonderausstellung die prägnantesten künstlerischen Positionen zu diesem Thema von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Ende des zweiten Weltkrieges, darunter Franz von Stuck, Max Liebermann, Edouard Manet, Gustav Klimt, Edvard Munch und Frida Kahlo.

 

Eine umfassende inhaltliche Information finden Sie unter http://geschlechterkampf.staedelmuseum.de/

 

Quelle: Städel Museum