Theaterstück "Nichts Schöneres" am 21.01.2017 in Frankfurt am Main

###UPDATES###

 

Wer das neue Theaterstück nicht verpassen möchte, keine Sorge. Es wird an der Abendkasse reichlich Karten zu kaufen und kostet pro Person 25 €.

 

Aktuelle News zum Kartenverkauf und weitere Informationen mit Gebärdensprachvideos finden Sie auf unser Facebook!

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

 

Erstmals in Gebärdensprache

 

Am Samstag, den 21. Januar 2017 findet in Frankfurt am Main das neue Theaterstück "Nichts Schöneres" in Gebärdensprache statt. 

 

Hier ein Monolog. Ich stehe alleine auf der Bühne und erzähle. Geschrieben hast das Stück Oliver Bukowski. Die Regie macht Billa, die ihr ja kennt (Ute Sybille Schmitz). Sie hat sich mit dem Autor Bukowski getroffen und die Rechte gekauft. Es ist ein Stück für Hörende, was jetzt von uns beiden in Gebärdensprache und auch für die taube Kultur angepasst wird. Es ist wirklich eine harte Arbeit.

 

Mehr unter Die Visionäre Berlin

 

Einlass: 19.30 Uhr

Beginn: 20.00 Uhr

Ende: 23.00 Uhr

 

Abendkasse: 25 € pro Person

 

Internet: Die Visionäre