Barrierefreies Kunsterlebnis im Städel Museum am 13.10. mit Dolmetscherin für Gebärdensprache

Die erste Führung ist am Samstag, den 13. Oktober, um 14:00 Uhr im Städel Museum in der Ausstellung „Victor Vasarely. Im Labyrinth der Moderne“. Victor Vasarely ist der schillernde Hauptvertreter der europäischen Op-Art und zentrale Figur der französischen Nachkriegskunst, dessen Werk sich aus den Lehren des Bauhauses der 1920er-Jahre speist. Die Retrospektive im Städel Museum erschließt Vasarelys sechs Jahrzehnte umfassendes Werk, das für eine vielschichtige, labyrinthische Moderne zwischen Avantgarde und Popkultur steht.

 

Die Anmeldung unter +49(0)69-605098-200 oder info@staedelmuseum.de ist erforderlich. 

Die Teilnahme ist im Eintrittspreis enthalten.

 

Weitere Informationen zur Ausstellung unter:  https://www.staedelmuseum.de/de/vasarely