Kuratorenführung im Historischen Museum Frankfurt mit Übersetzung in Gebärdensprache

Sonntag, 20. Oktober 2019, 12 Uhr

 

Meisterstücke. Vom Handwerk der Maler

 

Die Ausstellung "Meisterstücke" widmet sich einem vergessenen Kapitel der Kunstgeschichte, dem Probe- oder Meisterstück der Maler. Es handelt sich dabei um jenes Werk eines Künstlers, das er am Ende seiner Ausbildung den Vorstehern der Zunft und/oder den städtischen Amtsträgern zur Prüfung vorlegen musste, um als Meister seine Gemälde signieren, eine eigene Werkstatt führen und selbst ausbilden zu dürfen. Die Kunstgeschichte hat sich in der Vergangenheit vorzugsweise mit den Meisterwerken von Künstlern beschäftigt, darüber aber gerne deren Rolle als Handwerker vergessen, von der sie sich erst im Laufe des 19. Jahrhunderts endgültig befreien konnten und an die ihre Meisterstücke uns erinnern.

Der Kurator Wolfgang P. Cilleßen führt selbst durch die Ausstellung.

Mehr Infos zur Ausstellung: https://historisches-museum-frankfurt.de/meisterstuecke

 

Dolmetscherin: Yvonne Barilaro

Dauer: ca. 90 Minuten Kosten: Eintritt 10 €/ 5 € erm. + 6 € Führungsgebühr

Anmeldung per Mail an: besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de

Wir verfügen im HMF über eine mobile FM-Anlage, die während der Führung benutzt wird. Insgesamt halten Wir dafür 10 mobile Induktionsschleifen bereit. Geben Sie gern bei Ihrer Anmeldung an, wenn Sie diese benutzen möchten.  

 

Multimedia-Guide

 

Vielleicht haben Sie Lust, die Highlights des Museums auf eigene Faust zu entdecken. Dafür gibt es eine Video-Tour in DGS (mit und ohne Untertitel) auf unserem Multimedia-Guide, der Sie zu 15 Highlights im gesamten Museumsquartier führt. Entwickelt haben wir diese Tour gemeinsam mit der GeKom gGmbH (Gesellschaft zur Förderung Hörgeschädigter und von Kommunikation in Gebärdensprache), einer Organisation vom Landesverband der Gehörlosen Hessen. Sie können die Tour auf Ihrem eigenen Smartphone benutzen unter dem Link: https://mmg.historisches-museum-frankfurt.de/xpedeo/?P=750. Dafür steht Ihnen freies WLAN (FrankfurtCity) im Historischen Museum zur Verfügung. Oder Sie erhalten gegen eine Gebühr von 3 € ein Leihgerät im Museum am Infostand in Ebene O. Wir halten dort insgesamt auch 10 mobile Induktionsschleifen vorrätig.

 

Schauen Sie einfach auf unsere Website: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/gebaerdensprache

Wir freuen uns natürlich sehr, wenn Sie diese Nachricht an alle Interessierten weiterleiten.

 

Viele Grüße aus dem Historischen Museum!