Artikel mit dem Tag "gebärdensprachdolmetscher"



30. August 2017
Die Partei "DIE LINKE" möchte allen Menschen die Wahlinformationsveranstaltungen zugänglich machen. Die zentralen Veranstaltungen sind daher barrierefrei gestaltet. DIE LINKE lädt euch ausdrücklich ein, sich bei ihren Veranstaltungen über ihre Forderungen und Positionen zur Bundestagswahl 2017 zu informieren. Nicht nur bei Zugängen hat DIE LINKE darauf geachtet, sondern auf jeder ihrer Großveranstaltungen hat DIE LINKE auch Gebärdensprachdolmer/innen vor Ort. Veranstaltung in Frankfurt...
12. Juli 2017
Im August gibt es wieder eine Veranstaltung, die von Gebärdensprachdolmetschern begleitet wird. Wann: Dienstag, 29.08.17 / 19.30 Uhr / Eintritt 7/4 Euro / Karten unter: www.literaturhaus-frankfurt.de Schöne Aussichten - Das Frankfurter Literaturgespräch Mit Teresa Präauer, Mara Delius, Alf Mentzer und Hubert Spiegel Mit den Gebärdensprachdolmetschern Literarisches Quartett ohne Quotendruck und Fernbedienung Hier sitzt das Publikum mittendrin. In der 36. Ausgabe der "Schönen Aussichten"...
21. März 2017
In der kommenden Woche findet wieder das Kritikergespräch "Schöne Aussichten", dieses Mal mit Thomas von Steinaecker, statt. Auch dieser Abend wird wieder von zwei Gebärdensprachdolmetschern. Wann: Dienstag, 28.03.17 / 19.30 Uhr / Eintritt 7/4 Euro / Karten unter: www.literaturhaus-frankfurt.de Schöne Aussichten - Das Frankfurter Literaturgespräch XXXIV Mit Thomas von Steinaecker, Mara Delius, Alf Mentzer und Hubert Spiegel Simultanübersetzung durch Gebärdensprachdolmetscher...
13. Januar 2017
Einladung zur Informationsveranstaltung am Samstag, den 04.02.2017 von 15.00 - 16.30 Uhr im Clubheim Darmstraße 2, 64287 Darmstadt mit Gebärdensprachdolmetscherinnen Thema: Barrierefreie Apotheke für Gehörlosen - Brauchen wir einen Apotheker-Service für Gehörlose in Darmstadt? Eintritt frei!
19. Dezember 2016
Im Rahmen des Formats "Barrierefreies Kunsterlebnis" bietet das Städel Museum am 14.01.2017 eine Führung durch die Ausstellung "Geschlechterkampf" mit einer Gebärdensprachdolmetscherin an. Die Führung kann gebucht werden unter +49(0)69-605098-200 oder info@staedelmuseum.de . "Geschlechterkampf.Franz von Stuck bis Frida Kahlo" läuft bis zum 19.03.2017. Die Frage nach der männlichen und weiblichen Identität ist von ungebrochener Aktualität. Das Städel Museum präsentiert in einer großen...
28. November 2016
Das Kritikergespräch "Schöne Aussichten" geht in die nächste Runde und wird wieder von zwei Gebärdensprachdolmetschern simultan übersetzt. Es ist somit die dritte Veranstaltung in diesem Jahr bei der das Literaturhaus Frankfurt diese Übersetzung anbietet. Unser Gast am 06.12. ist die Stuttgarter Autorin Anna Katharina. Wann: Dienstag, 06.12.6 / 19.30 Uhr / Eintritt 7/4 Euro / Karten unter: www.literaturhaus-frankfurt.de Schöne Aussichten - Das Frankfurter Literaturgespräch XXXIII Mit...
12. September 2016
Das Literaturhaus Frankfurt möchte auf das Kritikergespräch mit Thomas Kapielski am 20.9. im Literaturhaus Frankfurt hinweisen. Die Veranstaltung wird von zwei Gebärdensprachdolmetschern simultan übersetzt und ist somit die zweite Veranstaltung in diesem Jahr bei der wir diese Übersetzung anbieten. Möglicherweise kennen Sie Interessierte, denen Sie die Veranstaltungsinfo weiterleiten möchten. Quelle: Literaturhaus Frankfurt
23. Juni 2016
Das Städel Museum bietet anläßlich der großen Ausstellung "Georg Baselitz. Die Helden" am 30. Juli 2016, um 14.00 Uhr, eine Führung mit Gebärdensprachdolmetscher an. Zur Ausstellung: "Georg Baselitz. Die Helden" Zum barrierefreien Kunsterlebnis: Angebote Quelle: Städel Museum
21. Juni 2016
Das Frankfurter Liebieghaus bietet zur laufenden Ausstellung "Athen. Triumph der Bilder" am Samstag, den 2.7.2016, um 14.00 Uhr, eine Führung mit Gebärdensprachdolmetscherin an. Den Link zur Führung finden Sie unter: Barrierefreies Kunsterlebnis Quelle: Liebieghaus Skulpturensammlung Frankfurt
24. Mai 2016
Das Netzwerk Inklusion Frankfurt und das Literaturhaus laden am Mittwoch, 01.06.2016 um 19.30 Uhr zu den Frankfurter Hausgespräche ein. Thema: Niedrigschwelligkeit - ein Begriff schafft Wirklichkeit am Beispiel "Tschick" Wie einfach darf es sein? Eine Diskussion zu Buch, Theaterstück, Film und Version in einfacher Sprache mit Arno Geiger, Robert Koall, Uwe Ulbrich und Max Ackfeld Moderation: Eva Keller Das Literaturhaus ist rollstuhlgerecht, die Diskussion wird von der...

Mehr anzeigen