Artikel mit dem Tag "Untertitelung"



15. November 2013
Die Bundesversammlung des Deutschen Gehörlosen-Bundes e.V. hat am 26.10.2013 in München die folgende Resolution im Wortlaut des Antrags des Gehörlosenverbands Hamburg e.V. einstimmig beschlossen: Resolution für barrierefreies Fernsehen Vor dem Hintergrund, dass die gehörlosen und hochgradig schwerhörigen Menschen seit Januar 2013 Rundfunkbeiträge zahlen müssen, ist es ein unhaltbarer Zustand, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk für gehörlose und hochgradig schwerhörige...
25. September 2013
Wir möchten Sie nochmals auf die Kino-Premiere aufmerksam machen! Liebe Kinofans, liebe Freunde, liebe Bekannte, es ist soweit, nach den langen Filmarbeiten und der Vereinbarung mit dem Kino CineStar Frankfurt am Main Metropolis können wir unseren Film "Lautlose Flucht - The last deaf" endlich zeigen. Mehr Infos bekommt Ihr auf unserer Homepage. Falls Ihr interessiert seid diesen Film anzuschauen, könnt ihr einfach unter ticket@mainhattan-film.de die Kino-Karten bestellen. Wir sehen uns auf...
20. September 2013
Auf den zweiten Blick Das Mal Seh´n Kino wird kommenden Mittwoch, 25. September um 18.00 Uhr, den Film "Auf den zweiten Blick" zeigen. Der Film verfügt über eine offene Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte sowie Untertiteln für Gehörlose. Nachdem sie erblindete, hat sich Kays Verlobter von ihr getrennt. Nun möchte die Radiomoderatorin unabhängig sein. Wegen der maßlosen Enttäuschung fällt es ihr nicht mehr leicht, anderen zu vertrauen. Neben Kay gibt es auch noch Falk,...
31. Januar 2013
Vom WDR erhielten wir ein Info-Package zum Thema Rundfunkbeitrag. Dass auch Behinderte, für die bisher eine Gebührenbefreiung galt, jetzt einen auf 5.99€ reduzierten Beitrag zahlen müssen, ist hinlänglich bekannt. Einzelheiten und Möglichkeiten zur Befreiung erfahren Sie aus den beigefügten Merkblättern und Videos. Viele Gehörlose haben argumentiert: Ich zahle nur, wenn das Fernsehen für mich auch barrierefrei ist, d.h. wenn es 100% Untertitel und möglichst auch...
22. Januar 2013
Die Rundfunkanstalten WDR, Hessischer Rundfunk hr, SWR, das Bayerische Fernsehen BR sowie der NDR schrauben eifrig an der Quote. Auch der hr steigert seine UT-Quote. Ab dem 14.01. wird die Hauptausgabe der „Hessenschau“ um 19.30 Uhr mit Videotext-Untertiteln ausgestrahlt. Außerdem werden die neuen hr-Tatort-Produktionen u.a. fiktionale Programme zukünftig auch in einer Hörfilmfassung für Blinde abrufbar sein. Siehe die Presserelations. Bei aller Freude über die Erfolge darf aber die...
20. August 2012
Sky Ab September zeigt Sky Filme mit Untertiteln für Hörgeschädigte: - Untertitelte Filme ab 1. September 2012 über Sky Go und Sky Anytime ohne zusätzliche Kosten abrufbar - Highlight-Blockbuster zum Start: „X-Men: Erste Entscheidung“ und „Cowboys und Aliens“ - Kontinuierliche Erweiterung des barrierefreien Angebotes: Live-Untertitelung der Fußball Bundesliga in Planung Bei Sky Go und Sky Anytime werden im Monat zwischen acht und zehn neue Filme angeboten. Neben einer parallelen...