Artikel mit dem Tag "kommunikation"



19. Juli 2017
Gute Nachricht für alle - Bundeswirtschaftsministerin Zypries demonstriert neuen rund-um-die-Uhr-Telefondienst zur Kommunikation mit gehörlosen Menschen. Quelle: ARD Hauptstadtstudio
31. Oktober 2014
Zum letzten Mal in diesem Jahr führt Maggy Mertz am Sonntag, den 16. November um 15.00 Uhr durch unsere Dauerausstellung und erklärt den Besuchern in Gebärdensprache die Geschichte der technischen Kommunikation. Wir bitten um Anmeldung unter r.koelsch@mspt.de. Der Eintritt beträgt 1,50 € ab 6 Jahre, 3,00 € ab 16 Jahre. Die Führung ist im Eintritt enthalten. Quelle: Museumsstiftung für Post und Telekommunikation
19. August 2014
Bereits zum fünften Mal führt Maggy Mertz durch unsere Dauerausstellung und erklärt den Besuchern in Gebärdensprache die Geschichte der technischen Kommunikation. Der nächste Rundgang ist am Sonntag, den 14. September um 15:00 Uhr. Wir bitten um Anmeldung unter r.koelsch@mspt.de. Der Eintritt beträgt 3,00 EUR/Person. Die Führung ist im Eintritt enthalten. Quelle: Museumstiftung für Post und Telekommunikation
24. Juni 2014
Kommunikation für GebärdensprachlerInnen Neulich berichteten wir über den barrierefreien Service der Telekom (hier der Link). Nun bietet die Telekom für die Mitglieder ein tolles Angebot: SPAREN SIE 30 % monatlich - BIS 30. JUNI 2014 SAMSUNG GALAXY S5 Inkl. 20% Rabatt nur 159,96 € im Tarif Complete Comfort S Business für 22,47 € / Monat in den ersten 6 Monaten, danach 24,91 € » Mehr Infos siehe hier!
21. Februar 2014
Das Museum für Kommunikation Frankfurt bietet am Sonntag, den 09. März, um 15:00 Uhr, führt Maggy Mertz erneut durch die Dauerausstellung des Museums für Kommunikation in Gebärdensprache, an. Um Anmeldung wird gebeten unter r.koelsch@mspt.de. Eintritt: 3,00 EUR/Person. Ort: Museum für Kommunikation Frankfurt Schaumainkai 53 60596 Frankfurt am Main Quelle: Museum für Kommunikation Frankfurt
19. August 2013
Führungen in Gebärdensprache durch die Dauerausstellung "Medien erzählen Gesichte(n)" im Museum für Kommunikation Das Museum für Kommunikation Frankfurt bietet erstamlig am Sonntag, dem 01. September 2013 von 14 bis 15 Uhr eine Führung in Gebärdensprache durch die Dauerausstellung "Medien erzählen Geschichte(n)" an. Die kostenfreie Führung spannt einen Bogen von den ersten beschriebenen Steinen über den Transport mit der Postkutsche bis zur optischen Telegrafie und historischen...
25. April 2013
Verschiedene Kommunikationsformen unter Betroffenen Quelle: Bundesarbeitsgemeinschaften Taubblinden e.V.