Pinocchio-Vorstellung mit Gebärdensprachdolmetschern

Unter dem Motto "Theater barrierefrei" lädt das Hessische Staatstheater für den 20. November 2011 um 14.00 Uhr zur barrierefreien Aufführung des Familienstücks Pinocchio ein. Der gesprochene Text des Stücks wird während der Aufführung simultan von zwei Gebärdensprachdolmetschern übersetzt, die sich am Bühnenrand positionieren. 

 

Für gehörlose Zuschauer sind Sitzplätze im vorderen Parkett reserviert, die einen guten Blick auf die Gebärdensprachdolmetscher garantieren. Der Kartenvorverkauf für das diesjährige Weihnachtsmärchen hat bereits begonnen, doch noch sind Karten für diese besondere Vorstellung verfügbar. Die Theaterkasse erreicht man unter Fax 0611.132 367, per E-Mail unter vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de oder auch telefonisch unter 0611.132 325 zur Verfügung. 

 

Wichtiger Hinweis:

Bei der Bestellung von Karten ist es wichtig, dem Kassenpersonal die Gehörlosigkeit und den damit verbundenen Wunsch auf das reservierte Kartenkontingent mit garantiert guter Sicht auf die Gebärdensprachdolmetscher mitzuteilen. Ansonsten kann es rasch passieren, dass aus Unwissenheit ein Platz mit eben nicht einwandfreier Sicht vergeben wird.

 

Quelle: Staatstheater Wiesbaden

Tagesseminar Hörsehbehinderten-, Taubblindenarbeit im BSBH

Am 29.10.11 richtet Frau Herrmann als Referentin für hörsehbehinderte und taubblinde Mitglieder des BSBH, ein Seminar in Frankfurt aus, in welchem es um die Hörsehbehinderten- und Taubblindenarbeit des BSBH geht.

 

Die Ausschreibung liegt im Anhang.

 

Für den Lormenpart ist eine Person abgesprungen, deshalb sucht sie nun eine Person, die es versteht, blinden und sehbehinderten auch sehenden Menschen Lormen zu zeigen. Es wird um eine circa zweistündige Einheit zwischen 13.30 und 15.30 Uhr gehen.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter der angegebenen Adresse.

 

Adresse:

M.A.Heike Herrmann
Psychotherapeutische Heilpraktikerin und Supervisorin
für Menschen mit und ohne Handicap
Hrsg. des Hörbuches "Blinde-Schönheit" ISBN 978-3-00-028653-7  
Tel. 06421/166734
Telefonische Sprechzeit Do 16.00 - 18.00 Uhr
Info@Captain-Handicap.de
www..Captain-Handicap.de


Schirn Kunsthalle Frankfurt

GABRIELA FRIDRIKSDOTTIR CREPUSCULUM - Führung mit GEBÄRDENSPRACHDOLMETSCHERIN


In einem arachaischen Wüstenkosmos verdichten sich mittelalterliche isländische Handschriften mit neuen Filmproduktionen der Künsterlin zu einer mystischen Landschaft.

 

Wann: SAMSTAG, 22. Oktober 2011, 18 Uhr mit Renata Heil

 

MEHR ÜBER DIE AUSSTELLUNG

 

Film zur Ausstellung mit deutschem Untertitel

 

www.schirn.de

Download
crepusculum(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.9 KB

Geldanlage

Hinweis:

Am Freitag, den 14. Oktober 2011 veranstaltet der GSSV Frankfurt am Main e.V. ein KoFozu einer umfassenden "Geldanlage".

 

Download
Kofo+Geldanlage+mit+Bild(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 287.1 KB

>1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12<