5. Frankfurter Familienkongress mit Gebärdensprachdolmetscherin

Das Frankfurter Bündnis für Familien möchte Sie bereits heute über den 5. Frankfurter Familienkongress informieren und einladen.

Das Kongressthema lautet in diesem Jahr:

 

Die Entdeckung der Großeltern  oder das Miteinander der Generationen

 

Termin: Donnerstag, 01. Dezember 2011
Ort: Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt
Zeit: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstalterin: Stadt Frankfurt am Main/Dezernat Bildung und Frauen, Frankfurter Bündnis für Familien/Kinderbüro

 

Das Thema des diesjährigen Familienkongresses beschäftigt sich mit der Bindung zwischen Großeltern und ihren Enkelinnen und Enkeln.  Die Redebeiträge werden in Gebärdensprache übersetzt.

 

Anmeldeschluss: 21. November 2011

 

5. Frankfurter Familienkongress

Flyer zum Herunterladen


Heidi Steffen in Lüneburg (www.wortstark.net) hat die Idee, dass in ganz Deutschland die friedlichen Demos am 30. Oktober 2011 um 15 Uhr gleichzeitig gestartet werden sollen, um viel Aufmerksamkeit auf uns zu lenken. Die Presse wird auch kommen, um darüber zu berichten. So bekommen wir viel Aufmerksamkeit, was für uns gut ist.

Diese Idee habe ich aufgegriffen und organisiere eine friedliche Demo in Bad Homburg am Rathaus.

 

Es wird Zeit, dass wir uns wehren und den Mund aufmachen. Länger sollen wir uns nicht gefallen lassen. Wenn wir weiter den Mund halten, denken die Hörenden, dass es uns gut geht und wir kein Problem haben. Mach mit und unterstütze uns. 

 

Wer mitmachen möchte, soll sich bei ihr melden: angelika_feldmann@web.de

 

Wir fordern unsere Rechte.

  • Die bestehenden Gesetze sollen einfacher umgesetzt werden.
  • Keine langen Anträge für benötigte Dolmetscher in den Behörden
  • Die Hörgeräte/ Zuzahlungen, Batterien, Reinigungsmittel, usw., müssen immer noch von uns bezahlt werden.
  • Wir fordern mehr Untertiteln im Fernseher.

Auszug aus der Presseberichte: FNP


VOX startet Untertitel-Angebot

Ab dem 3. November bietet der Kölner Privatsender seine Spielfilme am Donnerstag mit Untertiteln an.

 

Auch VOX wird ab November ein Angebot für Gehörlose starten. Wie der Kölner Sender am Montag mitteilte, wird man am 3. November erstmal einen US-Spielfilm mit Untertiteln ausstrahlen. Zum Auftakt zeigt der Kölner Sender am 3. November <<Nachts im Museum>>. In den darauffolgenden Wochen sind Ausstrahlungen von <<The Transporter>> und die Free-TV-Premiere von <<Die Herzogin>> geplant. Des Weiteren werden auch an ausgewählten Feiertagen die Spielfilm-Highlights zur Primetime um 20:15 Uhr mit Untertiteln für Hörgeschädigte ausgestrahlt. "Mit dem Angebot des sogenannten barrierefreien Fernsehers auf diesen reichweitenstarken Primetime-Sendeplätzen baut VOX sein gesellschaftliches Engagement aus und möchte hörgeschädigten Zuschauern einen zusätzlichen Service bieten. Die dafür nötigen, sehr aufwendigen technischen Voraussetzungen konnten im neuen Sendezentrum der Mediengruppe RTL Deutschland in Köln Deutz realisiert werden", heißt es in einer Pressemitteilung.

 

(Quelle)

Taubenschlag


>1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12<