Duftworkshop für Frauen und Mädchen mit Behinderung am 25.9.18

Einladung zu einem Duftworkshop, in dem die Teilnehmerinnen neuen, oder eher unbekannten Düfte begegnen. Es wird wieder spannend und sinnlich!

 

Wann: 25.09.2018, 15:30 - 18:30 Uhr

Wo: Drehscheibe, Fürstenberger Str. 27, 60322 Frankfurt

 

Kosten: 12,00 € (neu: Überweisung bis 14.09. "Naturdüfte")

Leiterin: Monika Klamt, Duftberaterin und Entspannungspädagogin 

 

Da Assistenz vor Ort leider nicht geleistet werden kann, bitte bei Bedarf eigene - nach Möglichkeit weibliche - Assistenzperson mitbringen.

 

Download
Einladung Naturdüfte 25.9.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 103.1 KB
Download
Einladung Mußestunden - nur Text.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.3 KB

mehr lesen

Sommerfest der Sprachen und Kulturren am 19.08.2018

Alle sind willkommen bei dem Fest der Vielsprachigkeit und Vielfalt!

 

Es werden zwei Lesungen in DGS gedolmetscht. 

 

 

Wann: Sonntag, 19. August 2018, 14.00 - 18.00 Uhr

Wo: Campus Bockenheim (in der Nähe des Studentencafe KoZ)  

         Mertonstraße 26, 60325 Frankfurt am Main

 

Ein/e Dolmetscher/in für Gebärdensprache steht zur Verfügung.

Kontakt: frankfurt2@verband-binationaler.de

 

Quelle: Verband binationaler Familien und Offenes Haus der Kulturen

mehr lesen

Interkulturelles Forum Älterwerden - Veranstaltung für ältere Migrantinnen und Migranten" am 12.09.2018 im Rathaus Römer

Das Dokument finden Sie auf der Homepage der Leitstelle Älterwerden unter:

 

http://www.aelterwerden-in-frankfurt.de/images/stories/pdf/Flyer_IFAE_online.pdf

mehr lesen

Leistungen für schwerbehinderte Menschen im Beruf

In der aktuellen Ausgabe der „ZB“ (eine regelmäßige Publikation der Integrationsämter) liegt die anhängende, sehr gute Information bei. Die kleine Broschüre gibt einen Überblick über die Leistungen, die Integrationsämter für schwerbehinderte Menschen und für Arbeitgeber bereit halten.

 

Quelle: Integrationsämter Publikationen 

 

Die Zeitschrift ZB ist hier zu finden:

https://www.integrationsaemter.de/ZB/258c62/index.html

 

In der aktuellen Ausgabe gibt es Infos über unterstützende Technologien für hörbehinderte Menschen. Ferner werden Kampagnen für Inklusionsbetriebe vorgestellt.

Download
ZB_info_Leistungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 581.8 KB
mehr lesen

Familien-Brunch im Herbst am 27.10.2018

Familien-Brunch im Herbst gemütlicher Austausch beim Brunch mit herbstlicher Geschichte und Bastel-Angeboten für alle mit und ohne Gebärdensprachkenntnisse

 

 

Anmeldung bis zum 17.10.2018

 

Weitere Informationen entnehmen sie dem Anhang. 

Download
Eltern_Kind_Treff_Herbst_Brunch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 324.2 KB
mehr lesen

Abenteuerspielplatz Riederwald am 25.08.2018

Spiele und Spaß für alle mit und ohne Gebärdensprachkenntnisse.  Wir treffen uns auf dem Abenteuerspielplatz Riederwald. Der Spielplatz liegt mitten im Wald und bietet viele ungewöhnliche Spielmöglichkeiten, die zum aktiven Spielen und Entdecken anregen. Bei gutem Wetter ist auch ein Planschbecken geöffnet. – also packt die Badehose ein! Für ein gemeinsames Picknick bringt bitte süße oder deftige Snacks zum Teilen mit. 

 

Anmeldung bis zum 15.08.2018

 

Weitere Informationen entnehmen sie dem Anhang.

Download
Eltern_Kind_Treff_Abenteuerspielplatz.pd
Adobe Acrobat Dokument 262.3 KB
mehr lesen

Museumsuferfest mit Drachenbootrennen am 25. August 2018 mit Inklusion Deaf Dragons

mehr lesen

Einladung zu einer Gartenführung am 25.08.2018 mit Dolmetscherin für Gebärdensprache

Bei den Schlössern und Gärten möchte das Staatliche Schlösser und Gärten Hessen die Zahl der Führungen für Menschen mit Einschränkungen in nächster Zeit merklich steigern.

 

Am 25. August 2018 von 14.00 - 16.00 Uhr gibt es eine Führung durch den Osteinischen Niederwald, ein Werk der Gartenkunst oberhalb von Rüdesheim am Rhein, und hoffe, dass sich eine Gruppe von Gehörlosen bzw. Hörbehinderten dafür interessiert.

 

Für den Termin wurde die Dolmetscherin für Gebärdensprache Carloin Hallex auf Frankfurt am Main engagiert. 

 

Dauer ca. 2 Std.

Treffpunkt: Jagdschloss, Am Niederwald 1, 65385 Rüdesheim am Rhein

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Führung ist kostenfrei

 

Die Wege sind nicht barrierefrei. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung erforderlich. 

 

Anmeldung:

elisabeth.weymann@schloesser.hessen.de 

Tel:  0 6172/9262-127

 

Quelle: www.schloesser-hessen.de