News

Immer auf dem neuesten Stand

Als Orientierungspunkt und Anlaufstelle für Menschen mit Hörbehinderung, verspüren wir eine enorme Verantwortung, der Community die gewünschten aktuellen Informationen zu liefern. Wir berichten hier über anstehende Events, viel diskutierte Themen, veröffentlichte Forschungsergebnisse, Pläne des Vereins oder auch Erheiterndes. Kurzum: Wir bündeln all das, was für das Leben – ein gutes Leben – hörbeeinträchtigter Menschen von Bedeutung ist.

 


 

Führung in DGS durch die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main

 

Führung in DGS durch die Deutsche Nationalbibliothek in Frankfurt am Main

  • Anlässlich des "Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung" bietet die Deutsche Nationalbibliothek eine Führung durch die Bibliothek in Frankfurt am Main mit einem Gebärdensprachdolmetscher an.
  • Dabei erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Aufgaben der Bibliothek, besuchen die unterirdischen Magazinen und erkunden die Ausstellung "Exil. Erfahrung und Zeugnis" des Deutschen Exilarchivs 1933-1945 der Deutschen Nationalbibliothek.
  • Datum: Donnerstag, 1. Dezember 2022
      • Uhrzeit: 17 Uhr
      •  Treffpunkt: Eingangsbereich (Rotunde) der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main, Adickesallee 1, 60322 Frankfurt am Main
      •  Kosten: Eintritt frei
      •  Dauer: ca. 1 Stunde
      •  Anmeldung: Über die Homepage dnb.de

Anmeldung: Per Klick auf den obigen Anmeldebutton.

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt.

Garderobeninfo: Bitte geben Sie Ihre Mäntel, Jacken und Schirme an der Garderobe ab. Zum Einschließen von Taschen und Rucksäcken in die Schließfächer benötigen Sie zwei Zwei-Euro-Münzen.

Barrierefreiheit: Die Führung ist barrierefrei zugänglich.

Kontakt: veranstaltungen@dnb.de



Mach-mit-Seminare für Regelschüler

 

Mach-mit-Seminare für Regelschüler

Wann: Direkt nach den Sommerferien 

Was: Mach-mit-Seminare für Regelschüler

(1) Jugendtreffen:

  • Betreuung: Sozialarbeiter und Lebensberater Jochen Müller und ein kompetenter Trainer  betreuen zusammen zwei Gruppen (Betreuung durch die Bundesjugend (Verband junger Menschen mit Hörbehinderung e.V.)
  • Treffen: Ihr trefft euch dann dreimal in eurer Altersgruppe und könnt zweimal in einer Jugendherberge übernachten. Es erwartet euch ein entspanntes Jugendtreffen, bei dem ihr euch über das Hören mit Hörgeräten austauscht und genauso viel Raum für tolle gemeinsame Freizeitaktivitäten habt - fast wie Ferienspiele.          

(2) Eltern-Workshop: Die Eltern kommen zu einem eigenen Eltern-Workshop zusammen, so dass alle in ihrer Gruppe von dem starken Angebot profitieren können. 

Anmeldung: 10 Plätze pro Altersgruppe. ab Anfang Juni geöffnet.

  • über die Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige: GLSH Treffen für Eltern, Kinder und Jugendliche mit und ohne DGS-Kenntnisse (Zur Anmeldung)

Kontakt: Frau Schilling

  • 0178/ 96 95 194 oder E-Mail schilling@glsh-stiftung.de 



 BVZ.jpg

 

Freier Platz für eine Kinderbetreuung im BVZ GmbH

 

Ab Sommer hat BVZ GmbH wieder einen Platz frei für ein Kind ab 3 Jahren. Der Platz ist vorrangig für ein Kind mit besonderem Förderbedarf. Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite des BVZ:
https://www.bvz-frankfurt.info